Verladetraining

stressfreie, individuelle problemlösung

 

Durch einen Hängerunfall meines eigenen Pferdes Royal Flash, welches danach schwer traumatisiert war und sich nicht mehr verladen, geschweige denn fahren ließ, gelangte ich zum Horsemanship.

Nachdem ich einige Trainer und Methoden ausprobiert hatte, fand ich zu meiner Lösung, mit der ich bis heute vielen anderen Pferdebesitzern und ihren Vierbeinern helfen konnte.

Während des Verladetrainings finde ich heraus, welches individuelle Problem das jeweilige Pferd mit dem Anhänger hat, um so ein optimales Training gestalten zu können. Ich erkläre während des Trainings mein Vorgehen und das Verhalten des Pferdes. Im Anschluss bekommt der Besitzer eine Einweisung.

Ein häufiges Feedback: "Ich habe mir das viel spektakulärer vorgestellt, sie sind ja so ruhig."

So soll es sein, ein ruhiges und konsequentes Training bei dem das Pferd sich sicher fühlt.